Folge 8 – Schere, Stein, paar Bier

Aufgrund aktueller Ereignisse verschieben sich neue Film- und Serienprojekte, teilweise zu unser aller Wohltat. Nur vor Staffel 2 von Picard werden wir wohl nicht verschont bleiben.

Jedenfalls wird es Zeit mal ein wenig durchzukärchern welche Spiele wir konsumieren. Doch statt wie geplant eine kleine Erinnerungsreise durch unsere liebsten Games anzutreten, bleiben wir eher bei aktuellen Produktionen. Den Trip werden wir dann einfach in einer anderen PWL Folge antreten.

Folge 7 – Teutonic Telly Terrorvision

Von Großdeutschen Monumentalfilmallmachtsfantastereien bis zum Pimmelwitzklamauk Marke Axel Stein und TomTom Gerhard: wir ziehen Bilanz und erleben hautnah wie die Qualität deutscher Filme den aktuellen DAX Verlauf nachahmt. … Oder ist es gar anders herum?

Doch bei allem stänkern ist bei weitem nicht alles schlecht. Daher suchen wir in unserem Schwadronobil sitzend die Perlen im Sumpf des Stumpfsinns.

Folge 6 – Früher war alles 80er

Mit der rosaroten Brille auf Nase fragen wir uns: Whatever happened to the 80s?

Querbeet durch die Genres und Macher erinnern wir uns, was wir in unserer Kindheit und Jugend alles konsumierten. Dabei versuchen wir herauszufinden, was die Produktionen so anders machten, als vieles, was wir heute kennen. Zumindest hin und wieder …. im Ansatz … ein klein wenig…. bis wieder jemandem ein anderer Film in den Sinn kam, dessen Name in den Chat posaunte und die Diskussion wieder ablenkte.

Selbstredend bleiben wir auch von nostalgischer Verklärung nicht verschont.

Uns aber egal! Wir fanden es geil!

Folge 5 – Oscarreife Bong-Pflicht

Jedes Jahr heißt es im Heiligwald: warten auf den güldenen Dildo in Form eines Männekens. Den durften unlängst einige Cinematographiekombattanten abholen und sich in die Vitrine stellen. Grund genug sich die Preisträger etwas genauer anzuschauen.

Interessant wäre an der Stelle, wenn die Verleihung im Rahmen eines Capture the Flag Spiels durchgeführt werden würde. Die Academy lost aus, wer das Recht hat den Kampf anzutreten und dann dann geht sie ab, die Splatterorgie.

Da wir die Preisverleihung eher mäßig interessant finden, haben wir uns dieses Mal mehr mit Hausmeisterei und dem eigentlichen Highlight beschäftigt: dem sudankoranesianischen Filmerstellungsbeteiligtenherumkommandierer Bong Joon ho.

Folge 4 – Impeachment sketch not included!

Nach zwei turbulenten Wochen voller politischer Ereignisse, die nichts mit unseren Themen zu tun haben, quasseln wir endlich mal wieder über die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Serien.

Die haben wir bislang eher vernachlässigt, wenn man unsere Tipps vom Beginn der Episoden mal außen vor lässt. Dieses Mal gibt es ein Double Feature mit Notice of Interest und Burn Person. Einer Serie über den Burning Man, einem Fest, das man dem buddhistischen Mönch gewidmet hat, der sich einst aus Protest mit Benzin übergoss und anzündete. Die erstgenannte Serie befasst sich eingehender mit dem Angestellten von Mr Scrooge aus der Geschichte mit den drei Weihnachtsgeistern. Aufgrund der ständigen Gängeleien führt er aus Rache ein Doppelleben als IM der Stasi.

Möglicherweise geht es aber auch um etwas völlig anderes.

Folge 3 – Dreh’s noch einmal Sam!

Jeder kennt sie und jeder hat eine Meinung zu ihnen. Aber egal ob man sie mag oder nicht, sie sind fester Bestandteil der Filmwelt: Reboots und Remakes.

Wir beschäftigen uns etwas eingehender mit dem Thema und fragen uns: wo kommen die her und warum überhaupt?!

Leider haben wir zwei kleine Aussetzer bei der Aufnahme, die sich nicht mehr ausbügeln ließen.

Folge 2 – Alles hat ein Ende, nur der Skywalker hat zwei!

Das war 2019: wir blicken zurück auf das vergangene Jahr und erinnern uns an unsere Highlights und Flops des Jahres. Auch wenn es schon in Folge 2 wie ein Best-Of anmuten mag, müssen wir auch heute über den neuen Star Wars Film: Rise of Skywalker sprechen. Wie zu erwarten hält sich unsere Freude in Grenzen über dieses missglückte Spaceballs Projekt, das versehentlich in den offiziellen Star Wars Kanon übernommen wurde.

Weitere Themen: die Witcher Netflix Serie, kommende Filme und Serien und das Netzfundstück der Woche.

Links, die wir Euch nicht vorenthalten wollen:

Fauxpas in der Mediathek:
http://de.webfail.com/56a234ce632

Captain Future Concept Trailer
https://www.youtube.com/watch?v=34j9JsU8Yok

Folge 1 – The Rise of Irishman

Alles hat einen Anfang. Selbstverständlich auch Parallelwelten. Wir erinnern uns mit angemessenem Abstand- etwa eine halbe Stunde nach Aufnahme – wie damals alles zusammenkam. Es ist müßig zu erwähnen, dass wir uns frei von nostalgischer Verklärung zurückerinnern…

Im Dezember 2019 unterhielten wir uns ausführlich über den gerade gestarteten neuen Star Wars Film und wie wir Martin Scorseses neuen Film „The Irishman“ aufgenommen haben.